Grüne Flügel – Nanaminze

13 Aug

Duft und Erinnerung

Dieser Duft weckt sofort eine bestimmte Erinner-ung, die mein Bewusst-sein ausfüllt und zunächst alle anderen Wahrnehmungen überdeckt.

Der Geruch erinnert mich so sehr an einen schönen minzigen Kaugummi, dessen Geschmack sich genüsslich im Mund- und Rachenraum ausbreitet. Kurz nachdem man ihn in den Mund geschoben hat, auf dem Höhepunkt seiner Karriere als Erfrischungsagent. Darauf folgen weitere Erinnerungen mit mir als Kaugummi-kauender Protagonistin.

Es gibt einige Düfte, die sofort Erinnerungen wachrufen, weil man ihnen in der Vergangenheit bereits häufig begegnet ist. Dies kann z.B. eine Wohnung, ein Haus oder ein Garten mit einem charakteristischen Duft sein, ein Lebens- oder Genussmittel, Bettwäsche, Kosmetikprodukte oder der Körpergeruch einer bestimmten Person. In diesem Fall ist es ein bestimmter Kaugummi, den ich vor allem als Jugendliche häufig konsumiert habe.

Die Verknüpfung zwischen Duft und Erinnerung ist so stark, dass es mir schwer fällt, die Erinnerungen aus meinem Bewusstsein zu schieben, um zu erspüren, welche Wahrnehmungen der Duft im Hier und Jetzt auslöst. Aber irgendwo befindet sich die Tür, die vom Hinterzimmer zur Empfangshalle des Duftes führt. Nach ein paar Tagen Geduld haben sich dann die Erinnerungen ausgetobt und es wird tatsächlich immer leerer in mir.

Grüne Flügel – Nanaminze

Der Duft erscheint mir als ein guter Begleiter, die Nana-Minze riecht voll, süß und würzig, natürlich auch minzig aber nicht stechend. Vielmehr strömt der Duft ein, weitet innerlich den Brustraum und fließt weiter in Schultern, Oberarme, Nacken, Hals und Hinterkopf.

Ein herrlich leichtes Gefühl stellt sich ein, eine vollständige Lockerung und Befreiung.

Ich versinke in einen Tagtraum.  Ich habe das merkwürdige Gefühl, dass sich an meinen Schulterblättern etwas verändert. Es gibt einen heftigen Ruck und mit einem Mal entfalten sich ein Paar grüne Flügel aus hell leuchtenden Minzblättern, die ungefähr doppelt so lang wie meine Arme sind. Diese wundersame Vorstellung versetzt mich in einen schwebenden Zustand, zieht mich nach oben, stimmt mich heiter und erwartungsvoll.

Ich habe den Eindruck, als würde ich einige Zentimeter über dem Boden schweben können, aber auch zwischen mir und meiner Umgebung hat sich ein unsichtbarer Zwischenraum von wenigen Zentimetern aufgetan.

Ich verstehe, dass mir die grünen Flügel nicht die Fähigkeit zum fliegen verleihen, sondern dass sie es mir erlauben, mich ein klein wenig über mich selbst zu erheben, um abgesehen von einem herrlich verrückten Gefühl der Schwerelosigkeit ein bisschen Distanz zu erlangen, welche dazu dient, sich leicht, befreit und flexibel zu fühlen.

In meiner Vorstellung legen sich die grünen Flügel nun um meinen Körper und ich spüre eine erfrischende Klarheit. Sämtliche negative Micro-Fasern werden von meiner Projektionsfläche abgestaubt. Und das ist eine Menge Wert. Wer keine Angriffsfläche für Konflikte bietet, wird in Frieden gelassen.

Manche Begebenheiten im Leben werden oft erst in dem Moment zum Problem, in dem man sie als Hindernis oder Problem identifiziert hat. Der Duft der Nana-Minze lehrt mich, diesen Begebenheiten mit mehr Leichtigkeit und Distanz zu begegnen und mit etwas Übung einfach darauf los und darüber hinweg zu schweben.

Affirmation: „Ich fühle mich leicht und frei!“ „Ich überschwebe jedes Problem!“

Duft: Mentha viridis var. nanah, Marokko

Verwendeter Pflanzenteil: Blätter

Gewinnung: Destillation

Advertisements

Eine Antwort to “Grüne Flügel – Nanaminze”

  1. Christa Fürst 17. August 2011 um 9:13 #

    Hallo Melanie,

    ich bin immer wieder positiv überrascht über Deine „Dufterlebnisse“ und die tolle Beschreibung!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: